Warning: A non-numeric value encountered in /customers/4/6/4/mermaidmedical.dk/httpd.www/wp-content/themes/Avada/includes/class-avada-scripts.php on line 1198 Home - Mermaid Medical
Home2018-07-12T20:08:41+00:00

Willkommen bei Mermaid Medical

Mermaid Medical wurde 2007 gegründet und ist ein unabhängiges Privatunternehmen mit Sitz in Kopenhagen – der Hauptstadt Dänemarks. In unseren Geschäftsfeldern wollen wir sowohl für Hersteller von Medizinprodukten als auch für Endanwender im Gesundheitswesen der bevorzugte Partner sein. Bereits heute ist Mermaid Medical exklusiver Vertriebspartner für mehrere weltweit führende Hersteller von Medizinprodukten. Dazu tragen maßgeblich die engagierten Vertriebsmitarbeiter vor Ort in den 10 Niederlassungen in Asien, Europa und den USA bei. Sie verfügen über Fachkompetenz und Erfahrung im medizinischen Bereich und stellen die Versorgung von Krankenhäusern und anderen Endanwendern mit Medizinprodukten sicher.

Weiterlesen >

  • Eingriff-Sets & Sonstiges
  • Führungsdrähte
  • Desinfektionsmittel
  • Biopsienadeln zur Entnahme von Gewebeproben
  • Thermoablation
  • Interventionelle Radiologie
  • Anästhesie
  • Schallkopfreiniger
  • Nadelführungen & Zubehör
  • Drainagekatheter und Zubehör
  • Schallkopfabdeckungen
  • Konchenbiopsienadeln
  • Mammographie
  • Kardiologie
  • Brust Biopsieinstrument
  • Nadeln für die Knochenmarkentnahme

M•Biopsy® Semi

Die federgespannte Biopsienadel M•Biopsy® Semi-Automatic ist ein leichtes und kompaktes, leicht bedienbares und einstellbares Biopsieinstrument für Weichgewebe.

M•Drain® Centesis

Der Katheter M•Drain® Centesis ist ein Über-die-Nadel-Katheter für die perkutane Aspiration kleinvolumiger Abszesse und diverse andere Drainagen. Die Körperhöhle bzw. das Organ wird dabei mit einer Hohlnadel punktiert, um so die Flüssigkeit zu entfernen.

M•Drain® Catheter

Der Drainagekatheter M•Drain® ist aus weichem, flexiblem Polyurethan gefertigt. Der Katheter wird zur Nephrostomie, Abszessdrainage und für andere Drainageanwendungen eingesetzt.

M•Drain® Introducer

Die perkutane Einführhilfe M•Drain® wird verwendet für den perkutanen Zugang bei Einzelpunktionen für die schnelle und einfache Einbringung von Führungsdrähten oder Kathetern bei nicht-vaskulären Eingriffen.

Mermaid Medical – From one Expert to Another

Wählen Sie Ihre Sprache und öffnen Sie unseren digitalen Katalog für M•Drain® und GuideWire. Gedruckte Kataloge können Sie bestellen unter customer@mermaidmedical.com.

  • Englische Version

  • Spanische Version

  • Deutsche Version

Elektronische Kataloge

ESMINT 2018

6. - 8. September 2018, Nizza, Frankreich

TECHNOLOGIEN UND PRAKTIKEN

Ziel der Konferenz ist es, interdisziplinäre Diskussionen zwischen interventionellen Neuroradiologen, Neurochirurgen, Neurologen und Wissenschaftlern zu ermöglichen.

CIRSE 2018

22. - 25. September 2018, Lissabon, Portugal

ENDOVASKULÄRER FOKUS

Das Programm des diesjährigen Treffens in Lissabon, Portugal, wird neu hinzukommen; ein Clinical Evaluation Course mit acht thematischen Sitzungen.

SLICE 2018

1. - 3. Oktober 2018, Nizza, Frankreich

Neueste Interaktive Technologie

SLICE bietet die Möglichkeit, auf sehr synthetische Weise über die neuesten Daten aus der Literatur zu lernen, die von einem Mitglied der Fakultät durch eine Präsentation.

Mermaid Medical – Crossing Expertise

  • Biokompatible Zusammensetzung
  • Erster Marker aus Polyetherketonketon- (PEKK-) Polymeren
  • Geeignet für die vakuumunterstützte-, die Stanz- sowie die Rotations-Brustbiopsie
  • Speziell entwickelte Form verhindert Migration im Körper
  • Dauerhaft sichtbar in: Ultraschall, Röntgen, Mammographie, Tomosynthese und MRT (bis zu 3,0 Tesla Feldstärke)
  • Knickfestes Material
  • Zwei große geschälte Öffnungen für maximale Drainage und geringere Verstopfungsneigung
  • Gleitender Übergang zwischen Kanüle und Katheter
  • Beschichtet, daher leicht einführbar
  • Echogene Nadelspitze zur besseren Positionierung unter Ultraschallkontrolle
  • Transparenter Kanülenansatz erlaubt Beobachtung des Rückflusses
  • Poröse Kappe ermöglicht das Entweichen von Luft aus dem Katheter während des Einführens und schützt das Klinikpersonal von austretenden Flüssigkeiten